preload_bg_EBWB_leftActive preload_bg_EBWB_middleActive preload_bg_EBWB_rightActive preload_bg_legend_ABL_active preload_bg_legend_AGB_active preload_bg_legend_AGB_hr_active preload_bg_legend_AHSO_active preload_bg_legend_Bachelor_active preload_bg_legend_BHS_active preload_bg_legend_BMS_active preload_bg_legend_BMS_hr_active preload_bg_legend_BRP_active preload_bg_legend_BSL_active preload_bg_legend_BSL_hr_active preload_bg_legend_drPhD_active preload_bg_legend_EBWB_active preload_bg_legend_GKS_active preload_bg_legend_kiGa_active preload_bg_legend_kiGa_hr_active preload_bg_legend_Kolleg_active preload_bg_legend_LG_active preload_bg_legend_magDiplIngMA_active preload_bg_legend_SFB_active preload_bg_legend_SOPIB_active preload_bg_legend_SOPIB_prePrimSt_active preload_bg_legend_SOPIB_primSt_active preload_bg_legend_SOPIB_sekSt1_active preload_bg_legend_Uni_active preload_bg_legend_WBMS_active preload_bg_legend_ZBW_active preload_bg_WBM_active preload_bg_ASP_active preload_bg_age_active
close
next
prev
03.11.2015

Rückblick Euroguidance Fachtagung 2015

WHO FAILS? - WHAT WORKS? Der "andere" Blick auf Bildungsbenachteiligung und Schulabbruch sowie Ansätze von Guidance

3. November 2015 | Kardinal König Haus | Kardinal König Platz | 1130 Wien

Früher Schulabbruch (Early School Leaving, ESL) stellt sowohl eine individuelle als auch eine gesellschaftliche Problematik mit langfristigen Implikationen und hohen Folgekosten dar. Ganzheitliche Ansätze zur Reduktion von frühem Schulabbruch fokussieren daher auf die gesamte Bildungslaufbahn und umfassen im Idealfall das Ineinandergreifen präventiver, eingreifender sowie kompensatorischer Maßnahmen.

Ziel der Euroguidance Fachtagung 2015 war es, die strukturellen Ursachen von Bildungsbenachteiligung und frühem Schulabbruch sowie Herausforderungen am Übergang Schule – Beruf zu beleuchten.

Die Konferenz bot neben der plenaren Diskussion des Beitrags von "Guidance" (Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf) zur Prävention von frühem Schulabbruch auch fünf parallele Methoden- und Diskussionsworkshops zu gelingenden Ansätzen im Bereich der Prävention bzw. Kompensation von frühem Schulabbruch.

Im Rahmen eines Marktplatzes bestand die Möglichkeit, europäische und nationale Projekte sowie Beratungsangebote kennen zu lernen und sich zu vernetzen.

 

Euroguidance Fachtagung 2015
WHO FAILS? - WHAT WORKS? Der "andere" Blick auf Bildungsbenachteiligung und Schulabbruch sowie Ansätze von Guidance

 

Die gedruckte Version der Fachtagungsdokumentation kann jederzeit bei Euroguidance Österreich bestellt werden.

 

Programm

Plenarer Vortrag Petra Goran

Plenarer Vortrag Winfried Moser und Korinna Lindinger

Methodenmarkt

Kurzzusammenfassungen der Workshops

Workshop 1 PPT Andrea Fraundorfer

Workshop 1 Handout Susanne Spangl

Workshop 2 PPT Serdar Yazar

Workshop 4 PPT Kathrin Feier

Workshop 4 PPT Margot Müller

Workshop 4 PPT Elisabeth Weirer-Bosch

APA-Fotogalerie

Weitere Informationen zur Fachtagung finden Sie hier unter folgendem Link